Ich bin ein Zeichen!

News
TODO
Projekte
wardrive
aboutyou
Lyric
Quit Message
Links
Temperatur
ICQ ...
Muell
Unix
Meine Bücher
Murphy's Law
Zaurus
Hostnames
U23
U23 Tagebuch (Etherrape)

16.05.2007
- Hmm, vielleicht sollte ich meinen Servocontroller an das Etherrape anschliessen. Über USART sollte das kein Problem sein. Besser wäre es natürlich den Servo direkt anzuschliessen. Na mal schauen wieviel Timer der ATmega644 noch so frei hat.

14.05.2007
- Kernel neu gebaut für iptables-nat Support. - Software-Reset in die Firmware eingebaut nur um festzustellen, dass es schon einen gibt mittels Wachdog - Musik höhren, Pizza essen, Spass haben

13.05.2007
- Neue IP (192.168.0.105) in das EEPROM gebrannt nachdem ich mich stundenlang mit einer CRC8-Funktion beschäftigt habe nur um festzustellen, dass ich sie nicht braucht, da das Etherrape mir die korrekte Prüfsumme selbst ausgibt.
- Portweiterleitung auf das Etherrape eingerichtet
- Mit ping die Bandbreite getestet. Komme auf 125kb/s
- Etherrape mit Solarstrom versorgt :)

11.05.2007
- 12→5V DCDC Wandler statt des 7805 Festspannungsreglers eingebaut
Damit sind der Stromverbrauch von 2.6W auf 1.43W

09.05.2007
- Versuch den avr-gcc-4.1.2 selbst zu compilieren schlug fehl
- Fertige Debian Pakete installiert
- Erster Probelauf des Etherrapes: keine Probleme

08.05.2007
- neue Kernel → keine Kernel Panic :)

07.05.2007
- In 2:15h das Etherrape fertig gelötet
- neue Kernel für Laptop → Kernel Panic
- Erstes Treffen. Vorstellungsrunde, Ideen sammeln. Der erste Tag ist eh immer langweilig ;)
(GPS Maus, LCD, Kamera, Lautsprecher, Mikrophon, GSM Modem, 27Mhz TxRx, WLAN, Handy, TFT)